DER WEG ZUM GLÄSERNEN MENSCH
13. Januar 2021
Am 7. März 2021 befindet das Schweizer Stimmvolk über die Einführung der sogenannten E-ID. Der Bundesrat informierte heute über diese Vorlage und führte als Vorteile insbesondere die Vereinfachung unserer Kontakte mittels E-ID mit den Behörden als auch die Nachteile für den Wettbewerbststandort Schweiz in der Digitalisierung sowie die Gefahr von Missbrauch bei nicht identifizierbaren Dateneingaben ins Feld. Damit machte Bundesrätin Karin Keller Sutter klar,, dass die Schweiz eine solche Lösung

11. Januar 2021
Heute öffnen rund 100 UnternehmerInnen die Tore zu ihrem Geschäft, dies trotz geltender Covid-Verordnung des Bundes. Die Teilnehmer der Aktion geben an, vom Bund zuwenig finanzielle Ünterstützung zu erhalten und machen diesen Schritt, um den drohenden Konkurs abzuwenden. Innerhalb von nur einer Woche übernahmen unbekannte Initianten das Pendant aus Deutschland für die Schweiz. Mit Spannung warteten rund 4'000 UnterstützerInnen auf die wichtigen Informationen, wo sie welche Unternehmen...

Auf dem Weg in die Freiheit?
06. Januar 2021
"So etwas wie Normaliät gibt es erst dann wieder, wenn ein Impfstoff gegen Corona verfügbar ist." So oder ähnlich haben im Sommer 2020 Regierungsspitzen vieler Länder argumentiert. Was wussten sie, was wir nicht wissen (dürfen)?

DIE SCHWEIZ MACHT AUF
06. Januar 2021
Während immer offensichtlicher wird, dass weder die Spitäler überfüllt noch eine Übersterblichkeit exisitert, beginnt in der Schweiz so langsam das Aufwachen. Dieses Aufwachen ist aber eigentlich weit mehr, denn heute geht es für viele UnternehmerInnen und Angestellte um nichts Geringeres als um das nackte Überleben, um ihre Existenz und ihre soziale Sicherheit.

Wenn Zwei dasselbe tun...
04. Januar 2021
Seit Jahren ist das Versicherungsmodell "TelMed" ein legitimes Mittel, um die Kosten im Gesundheitswesen zu senken. Anstatt direkt den Arzt zu konsultieren, rufen die Versicherten eine Hotline an, wo sie eine Erstberatung für Ihre Beschwerden erhalten. "Beratung" ist jedoch das falsche Wort für die weitreichenden Kompetenzen, welche die Telefonärzte inne haben. So ist auf der Seite eines offiziellen Versicherers zu lesen: Ob Therapiemassnahme, Überweisung an einen Spezialisten oder Einweisung in

AKTION "Wir werden täglich mehr!"
03. Januar 2021
Seit einer gefühlten Ewigkeit wird die Schweizer Bevölkerung gezwungen, in öffentlich zugänglichen Räumen eine Schutzmaske zu tragen. Dabei scheint der Gehorsam des Volkes eindeutig ...

NEUJAHRSAKTION "JETZT SCHLÄGT'S 13!"
ROAD SHOWS · 01. Januar 2021
Heute kam es vor den Regierungsgebäuden in mehreren Schweizer Städten zu einer spontanen Aktion: Pünktlich um 13:13 Uhr liessen Menschen sowohl in Basel, Bern, Frauenfeld, Luzern, St. Gallen, Thun und in Zürich während 13 Minuten ihre mitgebrachten Glocken erklingen.

Happy New Year!
31. Dezember 2020
Das Jahr 2020 hat uns aufgezeigt, wie endlich nicht nur unser Leben, sondern auch andere Dinge sind, welche wir bis anhin als selbstverständlich angesehen haben. Diese Erkenntnis wird uns auch durch das neue Jahr begleiten. Was uns im neuen Jahr erwartet und wie wir damit umgehen bzw. darauf reagieren können.

30. Dezember 2020
Am 14. Januar endet die Sammelfrist für das Referendung gegen das Bundesegesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämfpung von Terrorismus. Nur mit deiner Unterstützung können wir es noch schaffen, die fehlenden Unterschriften zusammen zu bringen.

30. Dezember 2020
Gemäss Zahlen des BAG sind die Schweizer Spitäler Stand heute zu rund 70% ausgelastet. Diese Angaben beziehen sich auch auf die Belegung der Intensivbetten. Obwohl faktisch also jedes 3. Spitalbett frei ist, beschliesst der Bundesrat und die Kantone erneut schärfere Massnahmen, "um einen Zusammenbruch des Gesundheitswesens zu verhindern."

Mehr anzeigen